Betonstabstahl

Die unter dem Oberbegriff Betonstahl (auch: Bewehrungsstahl, Armierungseisen oder Moniereisen) zusammengefassten Formen Betonstabstahl (B500B), Betonstahl in Ringen (WR B500B / KR B500A) und Betonstahlmatten (B500A) sind von uns in gängigen Größen vollständig auf Lager.

 

Die Bearbeitung des Materials erfolgt entsprechend den Zeichnungsvorlagen unserer Kunden an modernen Schneide- und Biegeautomaten durch unser qualifiziertes Personal. Unsere Zulassungen und Produkte werden ständig eigen- und fremdüberwacht.

Betonstabstahl (BSt IV S) ist ein gerader, gerippter Betonstahl in Stabform zum Bewehren von Bauteilen aus Stahlbeton. Handelsübliche Längen des Betonstabstahls betragen 12 bzw. 14 m, die von uns in den Durchmessern 8 bis 28 mm auf Lager ständig verfügbar sind. Auf Wunsch können bei uns auch in Durchmessern bis 40 mm und Längen bis 20 m bestellt und bearbeitet werden. Wir fertigen für sie ein-, zwei- und dreidimensionale Formen mit Hilfe modernster Schneide- und Biegemaschinen.

Lagerverfürbakeit

Länge / Durch­messer681012141620252832
12 mxxxxxxxx
14 mxxxxxxxx
15 mxxxxxxxx
16 mxxxxxxxx
17 m
18 m
19 m
20 m
x - auf Lager. Sonst auf Anfrage. Durchmesser in mm.